Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Partnersuche.....oder die Kunst sich garantiert einen unpassenden Deckel zu suchen.

    Diskussion · 402 Beiträge · 75 Gefällt mir · 10.989 Aufrufe

    Ich Weiss nicht ob es daran liegt dass ich generell sehr heikel in meiner partner Wahl bin, aber mir fällt immer wieder auf dass sehr unpassende Anfragen an mich gerichtet werden. Woran liegt DAS?

    Wenn mich ein Mann anschreibt der altersmässig mein Vater sein könnte, glaubt dieser wirklich dass ich oder eine andere Frau da grosses Interesse hat?

    Natürlich kann solch eine Beziehung in manchen Fällen funktionieren. 

    Mir geht aber das Gefühl ab bei vielen Menschen, was zueinander passen könnte. 

    Liegt das nur am Internet. Man probiert halt trotzdem... Frei nach dem Motto "weils eh wurscht is"?

    Ich finde es jedenfalls für mich in letzer Zeit eher mühsam und (obwohl ich eigentlich nicht unhöflich bin) ignoriere ich diese anfragen. Und generell unpassende Anfragen.

    Wie seht ihr das? 

    21.01.21, 17:16

Beiträge

  • 09.08.22, 19:56

     

    Maria:

    Viele Menschen können online nicht kommunizieren. Sieh dich hier um. Finden hier Diskussionen statt? Ich habe nicht den Eindruck. Sondern hier werden Monologe verfasst, als Text nur die eigenen Ansichten wiedergegeben....

    Einfach nicht lesen und kommentieren oder einen eigenen Beitrag schreiben der eine Diskussion verbessern koennte. Sperren kann man niemand nicht einmal als Veranstalter einer Diskussion. 

  • 09.08.22, 18:52

    Viele Menschen können online nicht kommunizieren. Sieh dich hier um. Finden hier Diskussionen statt? Ich habe nicht den Eindruck. Sondern hier werden Monologe verfasst, als Text nur die eigenen Ansichten wiedergegeben....

  • Mich interessiert das nicht wie kann ich die Beiträge ignorieren oder sperren?

  • Dann schreibe ich auch mal meine Meinung zum Thema. 
     

    Ich tu mir manchmal extrem schwer und zweifle dann an mir selbst beim Thema Dating. 
     

    Vielleicht bin ich zu anspruchsvoll weil ich mir folgende Eigenschaften wünschen würde: 

    Eine liebevolle, ehrliche und treue Partnerin, jemanden zum Reden über alles mögliche (Smalltalk und tiefergehende Themen), jemanden der tierlieb ist, da ich mir ein Leben ohne Tiere nicht vorstellen kann. 
    Jemanden, der nicht jede freie Minute auf einen Berg rennen muss. Nicht falsch verstehen- ich liebe die Natur und bin gerne draußen unterwegs (auch mal auf einem Berg), aber ein gemütlicher Spaziergang oder eine schöne Wanderung ist auch nicht schlecht. 
    Jemanden mit ähnlichen Interessen und einer ähnlichen Weltanschauung und mit der man Höhen und Tiefen (es ist nicht immer perfekt) durchstehen kann, ohne dass man den Hut draufhaut, wenn man mal nicht einer Meinung ist. 

    Ich habe kein Problem damit, wenn die Partnerin Kinder hat, da ich auch Familienzeit sehr schätze. 
    Und sie sollte in meinem Alter plus/minus ein paar Jahre sein und man sich gegenseitig anziehend finden. 
     

    Das wäre es und mittlerweile gebe ich schon fast die Hoffnung auf, dass es da draußen jemanden gibt, der noch nicht vergeben ist und zu mir passen würde. 
     

    Das ist aber dann auch schon egal ob im echten Leben oder per online Dating. Irgendwie verstecken sich die Frauen, die ich suchen würde, sehr gut 😅

  • 09.08.22, 15:18

     

    Alfred:

     

    Malsehen2020:

     

    Michael:

     

    Alfred:

     

    Knallfrosch:

    Partnersuche mühsam ? Echt ? Wirklich ?

    ☝🏻😂

    Ich weigere mich in der Zwischenzeit im Netz noch irgendeine wegen des leidigen Themas anzuschreiben.

     

    Da bekomm ich sonst wieder Schweißausbrüche, Angstzustände und stell mich lieber tot !

    Erspar ich mir ein unnötiges Date..

    😱😂

     

     

     

     

    So verschieden kann es wahrgenommen werden ... ich habe im Netz - vor allem in den Singlebörsen - ungeheuer interessante und spannende Menschen kennengelernt. Was zu meiden sind, sind natürlich Gratisbörsen und das Gesichtsbuch. Schief gegangene Dates? Etwa 3 von ca. 300.Sonst gute Unterhaltung, und nette Menschen, meistens 2-4+ Stunden Dates.
    Wobei ich auch feststelle, dass sich in den letzten 10 Jahren die Qualität der Kontaktaufnahme nicht gerade positiv verändert hat. Kann ich aber schwer sagen, ob es am fortschreitende Alter oder an der Zeit liegt.

    Und wo sind deine 297 erfolgreichen Dates jetzt ? 😉

    Die hatten ihr gratis Mittagessen und sind weg sfg.

    *ggg*, also von mir nicht. Weder Mittagessen noch gratis, ausser jemand ist wirklich mal aussergewöhnlich interessant, dann frag' ich ob ich darf. Frauen sind emanzipiert und können auch einen Kaffee selber bezahlen. Da bin ich vor 20 Jahren schon eingefahren, weil es einfach der Stolz vieler Frauen war, für sich selber bezahlen zu KÖNNEN, ohne dass sie auf einen Partner angewiesen sind.

    Können tun sie schon was die meisten nicht drann hindert sauer zu sein wenn sie müssen.

  • 09.08.22, 15:16

     

    Malsehen2020:

     

    Michael:

     

    Alfred:

     

    Knallfrosch:

    Partnersuche mühsam ? Echt ? Wirklich ?

    ☝🏻😂

    Ich weigere mich in der Zwischenzeit im Netz noch irgendeine wegen des leidigen Themas anzuschreiben.

     

    Da bekomm ich sonst wieder Schweißausbrüche, Angstzustände und stell mich lieber tot !

    Erspar ich mir ein unnötiges Date..

    😱😂

     

     

     

     

    So verschieden kann es wahrgenommen werden ... ich habe im Netz - vor allem in den Singlebörsen - ungeheuer interessante und spannende Menschen kennengelernt. Was zu meiden sind, sind natürlich Gratisbörsen und das Gesichtsbuch. Schief gegangene Dates? Etwa 3 von ca. 300.Sonst gute Unterhaltung, und nette Menschen, meistens 2-4+ Stunden Dates.
    Wobei ich auch feststelle, dass sich in den letzten 10 Jahren die Qualität der Kontaktaufnahme nicht gerade positiv verändert hat. Kann ich aber schwer sagen, ob es am fortschreitende Alter oder an der Zeit liegt.

    Und wo sind deine 297 erfolgreichen Dates jetzt ? 😉

    Die hatten ihr gratis Mittagessen und sind weg sfg.

    *ggg*, also von mir nicht. Weder Mittagessen noch gratis, ausser jemand ist wirklich mal aussergewöhnlich interessant, dann frag' ich ob ich darf. Frauen sind emanzipiert und können auch einen Kaffee selber bezahlen. Da bin ich vor 20 Jahren schon eingefahren, weil es einfach der Stolz vieler Frauen war, für sich selber bezahlen zu KÖNNEN, ohne dass sie auf einen Partner angewiesen sind.

  • 09.08.22, 15:12

     

    Michael:

     

    Alfred:

     

    Knallfrosch:

    Partnersuche mühsam ? Echt ? Wirklich ?

    ☝🏻😂

    Ich weigere mich in der Zwischenzeit im Netz noch irgendeine wegen des leidigen Themas anzuschreiben.

     

    Da bekomm ich sonst wieder Schweißausbrüche, Angstzustände und stell mich lieber tot !

    Erspar ich mir ein unnötiges Date..

    😱😂

     

     

     

     

    So verschieden kann es wahrgenommen werden ... ich habe im Netz - vor allem in den Singlebörsen - ungeheuer interessante und spannende Menschen kennengelernt. Was zu meiden sind, sind natürlich Gratisbörsen und das Gesichtsbuch. Schief gegangene Dates? Etwa 3 von ca. 300.Sonst gute Unterhaltung, und nette Menschen, meistens 2-4+ Stunden Dates.
    Wobei ich auch feststelle, dass sich in den letzten 10 Jahren die Qualität der Kontaktaufnahme nicht gerade positiv verändert hat. Kann ich aber schwer sagen, ob es am fortschreitende Alter oder an der Zeit liegt.

    Und wo sind deine 297 erfolgreichen Dates jetzt ? 😉

    Tja, wie es im Singleleben leider immer so ist ... Freundschaften existieren meistens nur bis zur nächsten Partnerschaft eines der beiden. Stabile Freundschaften aufzubauen ist leider nur in den seltensten Fällen möglich, alleine schon weil viele Partner(-innen) ja nicht unbedingt begeistert von gegengeschlechtlichen Freunden sind.
    Aber darum geht's letztendlich auch nicht ... der Gewinn ist, einen oder mehrere nette Abende mit einem netten Menschen verbracht zu haben. Spannende und neue Dinge erfahren zu haben. Und nicht unbedingt darum, panisch einen Partner zu finden.

  • 09.08.22, 13:11

     

    Michael:

     

    Alfred:

     

    Knallfrosch:

    Partnersuche mühsam ? Echt ? Wirklich ?

    ☝🏻😂

    Ich weigere mich in der Zwischenzeit im Netz noch irgendeine wegen des leidigen Themas anzuschreiben.

     

    Da bekomm ich sonst wieder Schweißausbrüche, Angstzustände und stell mich lieber tot !

    Erspar ich mir ein unnötiges Date..

    😱😂

     

     

     

     

    So verschieden kann es wahrgenommen werden ... ich habe im Netz - vor allem in den Singlebörsen - ungeheuer interessante und spannende Menschen kennengelernt. Was zu meiden sind, sind natürlich Gratisbörsen und das Gesichtsbuch. Schief gegangene Dates? Etwa 3 von ca. 300.Sonst gute Unterhaltung, und nette Menschen, meistens 2-4+ Stunden Dates.
    Wobei ich auch feststelle, dass sich in den letzten 10 Jahren die Qualität der Kontaktaufnahme nicht gerade positiv verändert hat. Kann ich aber schwer sagen, ob es am fortschreitende Alter oder an der Zeit liegt.

    Und wo sind deine 297 erfolgreichen Dates jetzt ? 😉

    Die hatten ihr gratis Mittagessen und sind weg sfg.

  • 09.08.22, 11:48

     

    Alfred:

     

    Knallfrosch:

    Partnersuche mühsam ? Echt ? Wirklich ?

    ☝🏻😂

    Ich weigere mich in der Zwischenzeit im Netz noch irgendeine wegen des leidigen Themas anzuschreiben.

     

    Da bekomm ich sonst wieder Schweißausbrüche, Angstzustände und stell mich lieber tot !

    Erspar ich mir ein unnötiges Date..

    😱😂

     

     

     

     

    So verschieden kann es wahrgenommen werden ... ich habe im Netz - vor allem in den Singlebörsen - ungeheuer interessante und spannende Menschen kennengelernt. Was zu meiden sind, sind natürlich Gratisbörsen und das Gesichtsbuch. Schief gegangene Dates? Etwa 3 von ca. 300.Sonst gute Unterhaltung, und nette Menschen, meistens 2-4+ Stunden Dates.
    Wobei ich auch feststelle, dass sich in den letzten 10 Jahren die Qualität der Kontaktaufnahme nicht gerade positiv verändert hat. Kann ich aber schwer sagen, ob es am fortschreitende Alter oder an der Zeit liegt.

    Und wo sind deine 297 erfolgreichen Dates jetzt ? 😉

  • 09.08.22, 09:52

     

    Knallfrosch:

    Partnersuche mühsam ? Echt ? Wirklich ?

    ☝🏻😂

    Ich weigere mich in der Zwischenzeit im Netz noch irgendeine wegen des leidigen Themas anzuschreiben.

     

    Da bekomm ich sonst wieder Schweißausbrüche, Angstzustände und stell mich lieber tot !

    Erspar ich mir ein unnötiges Date..

    😱😂

     

     

     

    ich wollte schon immer mal nach Wien... mal sehen, ob ich da dann so nen schwitzenden Knallfrosch finde, der sich tot stellt...

  • 09.08.22, 02:53

     

    Knallfrosch:

    Partnersuche mühsam ? Echt ? Wirklich ?

    ☝🏻😂

    Ich weigere mich in der Zwischenzeit im Netz noch irgendeine wegen des leidigen Themas anzuschreiben.

     

    Da bekomm ich sonst wieder Schweißausbrüche, Angstzustände und stell mich lieber tot !

    Erspar ich mir ein unnötiges Date..

    😱😂

     

     

     

     

    So verschieden kann es wahrgenommen werden ... ich habe im Netz - vor allem in den Singlebörsen - ungeheuer interessante und spannende Menschen kennengelernt. Was zu meiden sind, sind natürlich Gratisbörsen und das Gesichtsbuch. Schief gegangene Dates? Etwa 3 von ca. 300.Sonst gute Unterhaltung, und nette Menschen, meistens 2-4+ Stunden Dates.
    Wobei ich auch feststelle, dass sich in den letzten 10 Jahren die Qualität der Kontaktaufnahme nicht gerade positiv verändert hat. Kann ich aber schwer sagen, ob es am fortschreitende Alter oder an der Zeit liegt.

  • 08.08.22, 23:34

    Vorschlag Bianca. Du gibst mein Alter an ,ich Deins. vielelicht haben wir dann Erfolg! Hahaha!

  • 08.08.22, 23:06 - Zuletzt bearbeitet 08.08.22, 23:11.

     

    Knallfrosch:

    Partnersuche mühsam ? Echt ? Wirklich ?

    ☝🏻😂

    Ich weigere mich in der Zwischenzeit im Netz noch irgendeine wegen des leidigen Themas anzuschreiben.

     

    Da bekomm ich sonst wieder Schweißausbrüche, Angstzustände und stell mich lieber tot !

    Erspar ich mir ein unnötiges Date..

    😱😂

     

     

     

    Ich bin noch neu hier.Kann nur sagen dass ich es jetzt 2x versucht habe mit einer Partnervermittlung. Dachte es liegt nur an meinem Alter. Das steht klar fest. Ich wennschte mir einen Partner in meinem Alter oder einer der meinem Alter wenigstens näher kommt damit es stimmt. Die Folge war dass mich sage und schreibe 40 jährige Maenner angeschrieben haben. Fragte mich wie die jetzt auf sowas kommen. Mein Alter und das gesuchte Alter stand klar im Profil. Koennte mich ja super geschmeichelt fühlen aber was soll ich mit 30 jahren juengeeren Maennern? Ich bin zwar wirklich noch sehr lenbenslustig und Geistig fit aber mit 40 jaehrigen noch Klettertouren zu machen wuerde ich mir jetzt echt nicht mehr zu- muten! Der muesste mich ja am Seil hochhangeln! Meldet sich  ein  ueber 70 jaehriger bis 80 jaehriger,bestelle ich besser gleich das Altersheim. Männer in meinem Alter sind oft schon Couchpotatos. Nicht alle gell Malsehen. Bist ja noch sehr viel juenger! Lach! Ist nur Spass.  Weiss auch nicht was ich noch machen soll. Gebe es auf und lasse es auf mich zukommen. Der Zufall brings vielelicht noch als Wheinachtsgeschenk.

  • Partnersuche mühsam ? Echt ? Wirklich ?

    ☝🏻😂

    Ich weigere mich in der Zwischenzeit im Netz noch irgendeine wegen des leidigen Themas anzuschreiben.

     

    Da bekomm ich sonst wieder Schweißausbrüche, Angstzustände und stell mich lieber tot !

    Erspar ich mir ein unnötiges Date..

    😱😂

     

     

     

  • 02.10.21, 16:36

    Ansi (02.10.2021 14:31):

    Warum so viele Menschen lieber "vielleicht" sagen anstatt sofort "nein" wenn sie es nicht wollen? Weil die heutige Gesellschaft ein nein nicht akzeptiert und so lange diskutiert wird bis man schlussendlich nachgibt und ja sagt. Ich mag so ein unter Druck setzen überhaupt nicht.  Was ist an einem nein nicht zu verstehen? Eigentlich sollte man diese Entscheidung nicht mal begründen müssen,  jeder hat seinen freien Willen,  leider akzeptiert das nicht jeder.

    (Internetfund)

    Da ist man aber weitestgehend selber schuld, wenn man seine Grenzen eindeutig bekannt gibt und nicht rumeiert wird das doch respektiert,  ansonsten blockiere ich diejenigen die nicht Ruhe geben, die wenigsten stalken Gott sei dank. 

    Aber es gibt auch schüchterne Menschen, die muss man ein wenig aus der Reserve locken, die meisten sind aber doch nett und verstehen ein nein durchaus. 

  • 02.10.21, 15:05

    Ansi (02.10.2021 14:31):

    Warum so viele Menschen lieber "vielleicht" sagen anstatt sofort "nein" wenn sie es nicht wollen? Weil die heutige Gesellschaft ein nein nicht akzeptiert und so lange diskutiert wird bis man schlussendlich nachgibt und ja sagt. Ich mag so ein unter Druck setzen überhaupt nicht.  Was ist an einem nein nicht zu verstehen? Eigentlich sollte man diese Entscheidung nicht mal begründen müssen,  jeder hat seinen freien Willen,  leider akzeptiert das nicht jeder.

    (Internetfund)

    Genau und VIELLEICHT KLINGT GENAU SO WIE :MAL SEHEN!!!🙈

  • 02.10.21, 15:00

    Leider geht ja heut fast nur noch im Netz ein erster Kontakt, und ich stimme Dir zu dass es nicht einfach ist. Aber was nicht einfach ist, geht einfach nicht... ich weiss nicht ob es der 15. Versuch oder der 398. Ist, wenn dann doch die Chemie stimmt, daher hilft nur Ausdauer, und ja, viele Faktoren bekommt man nur life mit. Ich finde es aber nicht schlimm, jemand kennenzulernen und es passt nicht, es bleibt ja der oder die eine als Freundin/Bekannte hängen, das ist doch auch schön.

  • 02.10.21, 14:31 - Zuletzt bearbeitet 02.10.21, 14:34.

    Warum so viele Menschen lieber "vielleicht" sagen anstatt sofort "nein" wenn sie es nicht wollen? Weil die heutige Gesellschaft ein nein nicht akzeptiert und so lange diskutiert wird bis man schlussendlich nachgibt und ja sagt. Ich mag so ein unter Druck setzen überhaupt nicht.  Was ist an einem nein nicht zu verstehen? Eigentlich sollte man diese Entscheidung nicht mal begründen müssen,  jeder hat seinen freien Willen,  leider akzeptiert das nicht jeder.

    (Internetfund)

  • 02.10.21, 13:34

    Eva P (02.10.2021 11:13):

    Immerhin dürfen wir dankbar sein, wir dürfen selbst wählen und Fehler selbst machen. 

    Manchmal frag ich mich aber auch warum wir immer mehr Menschen werden und doch solche Probleme haben jemanden zu finden, so gut geht es uns hier, wir können ablehnen was uns nicht behagt,  meistens jedenfalls.  


    Das ist recht einfach erklärt,die Menschen haben zwar Probleme einen Partner zu finden,aber

    Singel Mütter nach nem ONS gibt es mehr denn je zuvor.

    deswegen werden wir mehr.

  • 02.10.21, 11:43

    Oder ausgestorben 🤣

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.