Freizeit & Hobby

Jetzt mitmachen

Um mitzumachen, melde dich bitte an.

Frage

  • Hat jemand aus Wien Erfahrung mit winterschwimmen?

    19.01.21, 09:50

    Ich würd s gern am Hirschstettner Teich ausprobieren, vorzugsweise nicht allein

    3 Antworten
    138 Aufrufe

Antworten

  • 20.01.21, 20:38

    Also ich kenne Winterschwimmen von Griechenland und bin selbst noch bis 23. Dezember geschwommen. Wichtig dabei ist mir: Dass ich aufgewärmt bin, also nicht fröstle bevor ich ins Meer gehe, kein Wind und es sonnig ist. Nach etwa einer Minute spürt man die Kälte nicht mehr. Es fühlt sich an, als ob ein „Hauch von Menthol“ die Haut umgibt. Niemals darf einem kalt sein! Schwimmen bei kälteren Temperaturen ist eine Sache der Gewohnheit. Viel Freude dabei ❗️😉

    Als beste Antwort ausgewählt
  • 21.01.21, 11:10

    Ich würde schon mitkommen,zum Hirschstettner Teich oder Donauinsel.

    Ruft mich an,am Wochenende ginge.

    06764742084

    Freundliche Grüße

    Astrid Lechner

  • 20.01.21, 22:47

    Es gab mal auf ORF einen Beitrag von einer Frau,  die in der Lobau Winterschwimmen geht. Vielleicht kannst du da mehr erfahren. 

    Ansonsten würde ich Zuhause in der kalten Badewanne üben und den Körper langsam gewöhnen.