Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Lass uns philosophieren: Was ist für einen Mann 'wichtig', wenn er eine neue Frau kennenlernt?

    Diskussion · 703 Beiträge · 96 Gefällt mir · 19.747 Aufrufe

    Daß die Frau sportlich ist-

    Oder attraktiv,

    Oder charmant,

    Oder intelligent,

    Oder - keine Emanze,

    Oder erotisch,

    Oder- die Chemie muß stimmen,

    Oder wollen viele Männer  im Alter 50+

     - oft nach jahrelangen Beziehungen-

    Ihre Ungebundenheit genießen,

    Oder reagieren Männer individuell, 

    Und 'Frau' muß erst selbst draufkommen,

    Was 'Er' sucht?

    Hat nicht jeder Mann und jede Frau Sehnsucht nach der großen Liebe?

    Angenommen zu werden mit allen Vorzügen und auch Fehlern?

    Ich glaub, ein guter Kumpel beim Sport zu sein reicht nicht, schließt vielleicht sogar Nähe und Intimität aus....

    Es müssen andere Ebenen auch passen...

    Flirten miteinand, lachen,vertrauen können,

    ernsthaft und fröhlich sein - ehrlich sein-

    mit einer gewissen Leichtigkeit des Lebens....

    Oder.......?

    04.04.17, 22:04

Beiträge

  • 05.06.22, 10:02

     

    Strahlenbach:

     

    das, was sich frauen verbal wünschen und das, was sie sich unter der persona (=maske) -also tatsächlich- wünschen, ist ungefähr so unterschiedlich wie sonne und mond. männern, die den idealistischen verbalen ergüssen bzw verträumten vorstellungskundgaben von frauen viel aufmerksamkeit und glauben schenken, sind naivlinge und es ist ihnen eher nicht zu helfen ;). jeder mann, der ein wenig gelebt hat, weiss, dass je rechter man es einer frau machen möchte und sich bemüht, ihrem erklärten wunschbild zu entsprechen, desto uninteressanter wird man und die beziehung geht zuletzt den bach runter. es scheint so zu sein, dass wir von der natur sehr unterschiedlich beschenkt wurden. tendenziell: frauen erhielten mehr #gefühl und männer erhielten mehr #bewusstsein.  wie auch immer: mich interessieren keinerlei phantasien von frauen darüber, wie ihr idealmann beschaffen ist. im besten fall lass ich mir solche stories erzählen, ohne hinzuhören; 

    ...

    Ach, wie bin ich froh, dass es so empathische Menschen gibt, die uns mit so wenigen und klaren Worten und analytisch durchdacht das Wesen "Frau" erklären können!

    Vermutlich liegt mein Fehler darin, dass ich zuerst hinhöre und versuche zu verstehen, was eine andere Person sagen und ausdrücken will bevor ich mich entscheide sie zu ignorieren.

     

    Das nächste Mal schreibe ich wieder zum Thema, versprochen!

  • 05.06.22, 02:10

    Sind moderne Männer so wählerisch? Schrecklich ;-)

    Die betroffene Frauen sollten einfach nur nicht weg laufen wollen, alles andere ist doch ziemlich egal ;-)

  • 03.06.22, 05:55

     

    Katharina:

    Als ich das Thema vor 5 Jahren ansprach, 

    war ich frisch verliebt.- wir harmonierten recht gut.

    Für jemanden, der nur einen guten Liebhaber sucht, kann die Beziehung passen....

    aber es kann enttäuschend sein, wenn er Feiertage wieder mit der 'Familie' feiert, und die Freundin alleine bleibt.....

    😉😅

    Wir harmonierten .... war nur eine Illusion.

    Und die Menschen sind gefangen in dieser Illusion seit Jahrtausende. 

    Manchmal die Illusion dauert 1 Tag. Aber kann auch Jahrzehnte dauern.

     

    Besser früh erwachen  und diese art von Träumerei weglassen.

    Jeder ist für sich selbst da und sollte aus eine  Kind ein erwachsener werden. Das bedeutet nicht mehr die Muter oder den Vater in den Partner suchen und somit die Verantwortung für seine eigenes Leben in den Hände des anderen legen.

     

    Dann kann jeder in dein Leben willkommen sein, wie ein Gast, und auch wie ein Gast ist er nicht verhindert zu gehen wenn er möchte. 

     

    Harmonie entsteht nur wenn keine Erwartung da ist. 

    Dann egal was passiert passt es.

  • 31.05.22, 13:20

     

    Sunshine:

     

     

     

    Du verstehst die Frage definitiv falsch!

    "Was ist für einen Mann wichtig..." 

    ...kann aus der Sicht einer Frau in dieser Diskussion gerade für einen Mann von Bedeutung sein und so einigen die Augen öffnen‼️

     

    das, was sich frauen verbal wünschen und das, was sie sich unter der persona (=maske) -also tatsächlich- wünschen, ist ungefähr so unterschiedlich wie sonne und mond. männern, die den idealistischen verbalen ergüssen bzw verträumten vorstellungskundgaben von frauen viel aufmerksamkeit und glauben schenken, sind naivlinge und es ist ihnen eher nicht zu helfen ;). jeder mann, der ein wenig gelebt hat, weiss, dass je rechter man es einer frau machen möchte und sich bemüht, ihrem erklärten wunschbild zu entsprechen, desto uninteressanter wird man und die beziehung geht zuletzt den bach runter. es scheint so zu sein, dass wir von der natur sehr unterschiedlich beschenkt wurden. tendenziell: frauen erhielten mehr #gefühl und männer erhielten mehr #bewusstsein.  wie auch immer: mich interessieren keinerlei phantasien von frauen darüber, wie ihr idealmann beschaffen ist. im besten fall lass ich mir solche stories erzählen, ohne hinzuhören; und wenn die träumende fertig ist, nicke ich und blinzle ihr mit einem warmen lächeln zu. 

  • 31.05.22, 12:38

     

    Vero:

      Was ist für einen Mann 'wichtig', wenn er eine neue Frau kennenlernt?

     

    ich verstehe die Frage so dass sie nur an Männer gerichtet ist:  da steht, was ist für einen Mann ‚wichtig‘….

     

    wenn’s ums kennenzulernen zwischen Mann und Frau gehen soll, dann sollte die Frage vielleicht lauten: was ist Mann UND Frau wichtig…..🤔 oder verstehe ich das  jetzt „falsch“ 🙃🦋

    Strahlenbach:

     

    Michael:

     

     

    Thema verfehlt, hier geht es ums Kennenlernen zwischen Mann und Frau und dazu benötige ich keine Gebrauchsanweisung !

     

     

    Du verstehst die Frage definitiv falsch!

    "Was ist für einen Mann wichtig..." 

    ...kann aus der Sicht einer Frau in dieser Diskussion gerade für einen Mann von Bedeutung sein und so einigen die Augen öffnen‼️

  • 31.05.22, 10:55

     

    Katharina:

    Als ich das Thema vor 5 Jahren ansprach, 

    war ich frisch verliebt.- wir harmonierten recht gut. Doch der Mann wollte einfach nicht seine Situation,- getrennt lebend- ändern,- wie viele andere Männer auch: 

    Familie samt erwachsener Kinder,- +

    Freundin als Bereicherung....

    Für jemanden, der nur einen guten Liebhaber sucht, kann die Beziehung passen....

    aber es kann enttäuschend sein, wenn er Feiertage wieder mit der 'Familie' feiert, und die Freundin alleine bleibt.....

    In solchen Fällen sollte man sich vielleicht die Frage stellen ob man etwas anfängt eher er tatsächlich getrennt ist und nicht nur getrennt lebt.

  • 31.05.22, 09:35

    Als ich das Thema vor 5 Jahren ansprach, 

    war ich frisch verliebt.- wir harmonierten recht gut. Doch der Mann wollte einfach nicht seine Situation,- getrennt lebend- ändern,- wie viele andere Männer auch: 

    Familie samt erwachsener Kinder,- +

    Freundin als Bereicherung....

    Für jemanden, der nur einen guten Liebhaber sucht, kann die Beziehung passen....

    aber es kann enttäuschend sein, wenn er Feiertage wieder mit der 'Familie' feiert, und die Freundin alleine bleibt.....

  • 10.05.22, 18:49 - Zuletzt bearbeitet 10.05.22, 19:02.

    Zurück zum eigentlichen Thema, selbstverständlich ist das bei jedem Mann individuell verschieden. Mir persönlich geht es weder um die Größe, Haarfarbe, Augenfarbe, gemeinsame Hobbies oder sportliche Fähigkeiten, auch nicht ob die Frau raucht, Alkohol trinkt, Vegetarierin oder Fleischesserin ist. Vom Aussehen her bin ich lediglich auf eine schlanke Figur fixiert, ansonsten muss ganz einfach die Chemie stimmen dass man miteinander lachen und sich über Gott und die Welt unterhalten kann und das merke ich bei einem persönlichen Treffen instinktiv sehr schnell. Dann werden sich auch gemeinsame Aktivitäten finden.

  • 10.05.22, 15:38

    Hallo Ihr Lieben, 

     

    meine Freundin 52, und ich 55, Niederrhein / Kreis Wesel sind beide geschieden und ticken in vielerlei Hinsicht völlig unterschiedlich. 

     

    Das fängt an bei den Vorlieben und Hobbies--ich mag Sport eher intensiv, sie eher vernünftig - - - sie mag Couching und Serien, ich bin da schnell gelangweilt - - sie kocht gerne und unfassbar gut, ich esse eher in diesem Stil - - wir sind in punkto Wohnungseinrichtung, Urlaubsziele, Kindererziehung und wahrscheinlich in noch viel mehr Dingen unterschiedlicher Ansicht. 

     

    Der Punkt ist : Wir respektieren und lieben uns, interessiert an neuen und am Leben allgemein, sind noch immer scharf aufeinander ; der Rest geht mit Humor !! 

     

    Bei sovielen offensichtlichen Differenzen kann es ja wohl nur die "berühmte Chemie sein, die stimmen muß" 

     

    Und jetzt Ihr 😅

     

    Liebe Grüße, Herbert 

  • 09.05.22, 12:37

      Was ist für einen Mann 'wichtig', wenn er eine neue Frau kennenlernt?

     

    ich verstehe die Frage so dass sie nur an Männer gerichtet ist:  da steht, was ist für einen Mann ‚wichtig‘….

     

    wenn’s ums kennenzulernen zwischen Mann und Frau gehen soll, dann sollte die Frage vielleicht lauten: was ist Mann UND Frau wichtig…..🤔 oder verstehe ich das  jetzt „falsch“ 🙃🦋

    Strahlenbach:

     

    Michael:

     

     

    Thema verfehlt, hier geht es ums Kennenlernen zwischen Mann und Frau und dazu benötige ich keine Gebrauchsanweisung !

     

     

  • 07.05.22, 16:40 - Zuletzt bearbeitet 07.05.22, 16:53.

     

    Michael:

     

     

    Thema verfehlt, hier geht es ums Kennenlernen zwischen Mann und Frau und dazu benötige ich keine Gebrauchsanweisung !

    wenn du mit büchern nix anfangen kannst, fein, ist deine sache. aber diese/deine persönlichen präferenzen in die aussenwelt zu projizieren und allen andren menschen zu unterstellen, dass sie ebenso gestrickt sind, ist ev. a bissal komisch. abgesehen davon waren meine beiden buchempfehlungen keine gebrauchsanweisungen. und speziell eines davon (das von tomassi) gewährt tiefenpsychologische einblicke in die natürliche beschaffenheit der geschlechter und des evolvierten rollenverhaltens. schau, wenn dich was nicht interessiert musst ja nicht gleich jeden lustig machen wollen, der die sache anders sieht. und wenn jemand mehrere themenverfehlungen auf die reih gekriegt hat, dann du. denn ich glaub nicht, dass mutmassungen über meine selbstsicht und meine lebenserfahrung sowie eine qualitative bewertung meiner sharings (gepaart mit einem hauch von untergiffigkeit) irgendwas mit dem thema hier zutun haben. peace out.

  • 07.05.22, 16:31

     

    Strahlenbach:

     

    Michael:

     

     

    Ich hab dich nicht persönlich erwähnt aber du schreibst ja bei den diversen Diskussionen die weltfremdesten Kommentare und hältst dich wohl für besonders intelligent weil du ständig irgendwelche Quellenangaben zitierst, 

     

     

     

    Antwort: meine kommentare kannst du bewerten wie du magst; danke fürs werbung machen ! ;) 

     

     

    eigene Lebenserfahrung hast du offenbar keine.  

     

    Antwort: ja da hast du recht. ich hab nur knapp 20 jahre ausserhalb österreichs in 5 unterschiedlichen ländern gelebt, war selbstständiger fotograf in werbung & hochglanzpresse; finanzierte/produzierte eigene reportagen; hatte eine IT-firma in rumänien; produzierte einige musikvideos; arbeitete 1,5 jahre in der landwirtschaft auf div. plantagen (in allen möglichen bereichen) und vertrieb ua pädagogisches kinderspielzeug in der schweiz.. (verkürzte darstellung).

    deine mutmaßungen bzgl meines selbstbildes: ich glaub nicht dass du die kompetenz hast, darüber irgendwelche aussagen zu machen. erst schätzt du mich auf einen incel ein und dann äusserst du vermutungen bzgl meiner psychologischen wesensbeschaffenheit und nebenbei dropst du dann auch noch eine über-den-kamm-bewertung meiner sharings. heey, was stimmt mit dir nicht?

    Thema verfehlt, hier geht es ums Kennenlernen zwischen Mann und Frau und dazu benötige ich keine Gebrauchsanweisung !

  • 07.05.22, 16:13 - Zuletzt bearbeitet 07.05.22, 16:20.

     

    Michael:

     

     

    Ich hab dich nicht persönlich erwähnt aber du schreibst ja bei den diversen Diskussionen die weltfremdesten Kommentare und hältst dich wohl für besonders intelligent weil du ständig irgendwelche Quellenangaben zitierst, 

     

     

     

    Antwort: meine kommentare kannst du bewerten wie du magst; danke fürs werbung machen ! ;) 

     

     

    eigene Lebenserfahrung hast du offenbar keine.  

     

    Antwort: ja da hast du recht. ich hab nur knapp 20 jahre ausserhalb österreichs in 5 unterschiedlichen ländern gelebt, war selbstständiger fotograf in werbung & hochglanzpresse; finanzierte/produzierte eigene reportagen; hatte eine IT-firma in rumänien; produzierte einige musikvideos; arbeitete 1,5 jahre in der landwirtschaft auf div. plantagen (in allen möglichen bereichen) und vertrieb ua pädagogisches kinderspielzeug in der schweiz.. (verkürzte darstellung).

    deine mutmaßungen bzgl meines selbstbildes: ich glaub nicht dass du die kompetenz hast, darüber irgendwelche aussagen zu machen. erst schätzt du mich auf einen incel ein und dann äusserst du vermutungen bzgl meiner psychologischen wesensbeschaffenheit und nebenbei dropst du dann auch noch eine über-den-kamm-bewertung meiner sharings. heey, was stimmt mit dir nicht?

  • 07.05.22, 15:43 - Zuletzt bearbeitet 07.05.22, 16:03.

     

    Strahlenbach:

     

    Michael:

    Manche haben offenbar noch nicht viel mit Frauen zu tun gehabt wenn sie Bücher lesen müssen wie man eine Frau kennenlernt 😅

    bitte spar dir so einen oberschlau-untergriffigen BS ..und geh jemand anders auf den leim; auf so eine hirnminimierte boshaftigkeit kann ich verzichten;  danke ;) 

     

    Ich hab dich nicht persönlich erwähnt aber du schreibst ja bei den diversen Diskussionen die weltfremdesten Kommentare und hältst dich wohl für besonders intelligent weil du ständig irgendwelche Quellenangaben zitierst, eigene Lebenserfahrung hast du offenbar keine. Wenn du glaubst eine Frau wie einen Gebrauchtwagen beurteilen zu können, wünsch ich dir viel Spaß und ob du auf meine hirnminimierte Meinung verzichten kannst, interessiert mich nebenbei absolut nicht 😂

  • 07.05.22, 15:10

     

    Michael:

    Manche haben offenbar noch nicht viel mit Frauen zu tun gehabt wenn sie Bücher lesen müssen wie man eine Frau kennenlernt 😅

    bitte spar dir so einen oberschlau-untergriffigen BS ..und geh jemand anders auf den leim; auf so eine hirnminimierte boshaftigkeit kann ich verzichten;  danke ;) 

     

  • 07.05.22, 14:20

    Manche haben offenbar noch nicht viel mit Frauen zu tun gehabt wenn sie Bücher lesen müssen wie man eine Frau kennenlernt 😅

  • 06.05.22, 21:52

    Dasselbe wie der frau

  • 06.05.22, 16:33

     

    Malsehen2020:

     

    RooshV kenne ich nicht,aber rollo hat viele gute Themen,ist sehr zu empfehlen.

    ehemalige skandalfigur;  ein auf sympathische weise ziemlich verrückter charakter mit einer überaus beachtlichen genesis.  

  • 06.05.22, 16:23

     

    Strahlenbach:

     

    Katharina:

     

     

    s wär' wirklich ein grosses glück (im sinn von zufall), wenn man glücklich wird, ohne die eigene geschlechtliche wesensbeschaffenheit, und jene des partners zu kennen. und nur sehr wenige menschen schlagen den (fundamentalen) weg des erkennens ein. 2 sehr hilfreiche bücher kommen mir dabei in den sinn.

    https://www.rooshvstore.com/books/lady/ ..rooshV ist ein ehemaliger pickup-artist, der seinen antrieb und weg radikal änderte und mit #Lady ein sehr wertvolles buch realisierte. 

    und das andere ist von rollo tomassi. der titel: the rational male.
    wenn man sich red-pillen und wirklich etwas über die psychologische beschaffenheit der geschlechter lernen möchte, ist man mit seinem buch bestens bedient. denn, beide geschlechter leben ungünstigerweise jeweils in traumwelten und -wie ich es sehe- ist eine desillusionierung ein guter erster schritt in richtung einer nüchternen dh realitätskonformen wirklichkeitswahrnehmung.  https://www.readbookpage.com/pdf/the-rational-male/

     

    RooshV kenne ich nicht,aber rollo hat viele gute Themen,ist sehr zu empfehlen.

  • 06.05.22, 16:14

     

    Katharina:

     

     

    s wär' wirklich ein grosses glück (im sinn von zufall), wenn man glücklich wird, ohne die eigene geschlechtliche wesensbeschaffenheit, und jene des partners zu kennen. und nur sehr wenige menschen schlagen den (fundamentalen) weg des erkennens ein. 2 sehr hilfreiche bücher kommen mir dabei in den sinn.

    https://www.rooshvstore.com/books/lady/ ..rooshV ist ein ehemaliger pickup-artist, der seinen antrieb und weg radikal änderte und mit #Lady ein sehr wertvolles buch realisierte. 

    und das andere ist von rollo tomassi. der titel: the rational male.
    wenn man sich red-pillen und wirklich etwas über die psychologische beschaffenheit der geschlechter lernen möchte, ist man mit seinem buch bestens bedient. denn, beide geschlechter leben ungünstigerweise jeweils in traumwelten und -wie ich es sehe- ist eine desillusionierung ein guter erster schritt in richtung einer nüchternen dh realitätskonformen wirklichkeitswahrnehmung.  https://www.readbookpage.com/pdf/the-rational-male/

     

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.